Saltar al contenido

Iphone fotos herunterladen mac

22 junio, 2020

Sie können My Photo Stream verwenden, um Fotos automatisch hochzuladen und sie an alle Ihre Geräte zu senden, die bei Ihrem iCloud-Konto angemeldet sind, wenn Sie eine Wlan-Verbindung herstellen. Führen Sie dann die Schritte in diesen Microsoft Knowledge Base-Artikeln aus, um zu erfahren, wie Sie Fotos in die Windows Fotos-App importieren: Was ist, wenn Sie Fotos von Ihrem iPhone löschen möchten, aber auf Ihrem Mac aufbewahren möchten? Smartphone-Kameras waren schon immer eine praktische Funktion, aber da sich diese Kameras verbessert haben, sind sie immer unverzichtbarer geworden. Die iPhone-Kamera ist jetzt so gut, dass ihr iPhone für viele nun als ihre einzige Kamera fungiert – tatsächlich fotografieren mehr Flickr-Nutzer mit iPhones als mit jeder anderen Kamera. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Fotos vom iPhone auf den Mac mithilfe des Ladegerätkabels Ihres iPhones importieren. Wenn Sie iPhone-Fotos und -Videos auf Ihren Mac übertragen, sparen Sie wertvollen Speicherplatz auf Ihrem Mobilgerät. Darüber hinaus ist es einfacher zu bearbeiten und zu retuschieren, wenn Sie einen größeren Bildschirm mit einer höheren Auflösung haben, ganz zu schweigen davon, dass native Mac-Tools es Ihnen ermöglichen, Ihre Bilder in kürzester Zeit zu konvertieren, in der Größe zu ändern und zu organisieren. In diesem Artikel behandeln wir die vier schnellsten Möglichkeiten, Ihre Bilder zu übertragen. Mit Ausnahme der Übertragung von Fotos können auch andere iOS-Inhalte wie Nachrichten, Kontakte, Videos, Filme, Notizen, ect. übertragen werden und unterstützt auch die direkte Übertragung von Daten von einem iPhone auf ein anderes Apple-Gerät. Warum laden Sie AnyTrans für iOS herunter und versuchen Sie es jetzt? Der Hauptunterschied zwischen My Photo Stream und iCloud Photos ist die Einschränkung von My Photo Stream – mit My Photo Stream werden die Fotos nur 30 Tage lang auf Ihren anderen Geräten angezeigt, und das Limit liegt bei 1.000 Fotos. * Die Fotos und Videos, die Sie in iCloud Fotos aufbewahren, verwenden Ihren iCloud-Speicher.

Bevor Sie iCloud Fotos aktivieren, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Speicherplatz in iCloud haben, um Ihre gesamte Sammlung zu speichern. Sie können sehen, wie viel Speicherplatz Sie benötigen, und dann Ihren Speicherplan bei Bedarf aktualisieren. Es könnte Hunderte von Fotos auf Ihrem iPhone jetzt sein, es scheint normal zu sein, aber das ist gefährlich für Ihre Fotos. Denn das Speichern von Fotos auf dem Computer ist viel sicherer als das Speichern von Fotos auf dem iPhone. Und Vielleicht haben Sie gerade einen neuen Mac geändert. Warum nicht Auch Ihren wertvollen Speicher auf diesem Gerät aufbewahren? Es handelt sich nicht um Kabel. Und sobald Sie es eingerichtet haben, laden neue Fotos, die Sie mit Ihrem iPhone aufnehmen, automatisch auf Ihren Mac herunter. Mit der AirDrop-Funktion von Apple können Sie Fotos drahtlos zwischen nahe gelegenen Apple-Geräten übertragen. Wenn Sie sich für iCloud Fotos anmelden, werden alle Ihre Fotos auf allen Apple-Geräten synchronisiert. Dies bedeutet, dass Sie die Fotos, die Sie auf Ihrem iPhone aufgenommen haben, auf Ihrem Mac sehen können, ohne etwas zu tun (obwohl Sie möglicherweise Zugriff auf ein WI-Fi-Netzwerk benötigen, bevor Ihre Fotos auf diese Weise synchronisiert werden).

Das nächste Pop-up zeigt Ihnen, wo die Fotos gespeichert werden, und gibt Ihnen die Möglichkeit, den Speicherort zu ändern. Hier können Sie auch das Kontrollkästchen «Importierte Elemente von (Gerät) nach dem Import löschen aktivieren. Oder um eine Gruppe von Fotos auszuwählen, klicken Sie auf das erste Foto, halten Sie dann die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf das letzte Foto.